zurück zum Content


Home > Weihnachtsmaerkte > Deutschland > Thüringen > Adventsmarkt Neustadt an der Orla

< zurück | weiter >

Adventsmarkt Neustadt an der Orla (die Webseite des Eintrags besuchen)

http://http://www.neustadtanderorla.de/
Neustädter Adventsmarkt im historischen Ambiente

Wenn Neustadt an der Orla am 9. und 10. Dezember 2017 Adventsmarkt feiert, die mittelalterlichen Fleischbänke und der Kirchplatz weihnachtlich geschmückt sind, Glühweinduft in der Luft liegt und der Weihnachtsmann Geschenke an die Jüngsten verteilt, können sich Besucher in ganz besonders heimeliger Atmosphäre auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Der erste Neustädter Adventsmarkt wurde Anfang Dezember des Jahres 1587 abgehalten. Christian I., erst im Jahr zuvor Kurfürst von Sachsen geworden, verlieh der Stadt das Recht des vierten Jahrmarktes. "Dieser Jahrmarkt ist einer der besuchtesten unter den jährlichen Märkten unserer Stadt. Der Verkehr ist auf ihm um so lebendiger, und eine gewisse Heiterkeit ist während desselben auf allen Gesichtern sichtbar, weil da gemeiniglich die schönen Weihnachtsgaben dargeboten, gewählt und gekauft, hernach schlau verborgen und heimgebracht werden...",
ist im Neustädter Kreisboten vom 5. Dezember 1829 nachzulesen.

Heiterkeit, aber auch eine besinnliche Einstimmung auf die Weihnachtszeit, löst der Neustädter Adventsmarkt auch heute noch bei den Besuchern aus. In den historischen Fleischbänken bieten Händler ihre gefertigten Handwerkserzeugnisse und kulinarischen Waren an. So sind Töpferwaren genauso zu erhalten wie Schmuck oder Honigerzeugnisse.
Schulen und Kindergärten gestalten ein weihnachtliches Rahmenprogramm und Knüppelkuchen kann gebacken werden. In der Chorkavate der Stadtkirche St. Johannis ist eine holzgeschnitzte Weihnachtskrippe zu bestaunen. Das Lutherhaus, eines der schönsten Bürgerhäuser der Stadt, kann an beiden Tagen erkundet werden, individuell, in Führungen oder auch mit der Wahrnehmung museumspädagogischer Angebote.
Im Museum für Stadtgeschichte sind neben der Dauerausstellung eine Sonderausstellung und eine Kabinettausstellung zu sehen. Sie zeigen die 30-jährige Geschichte des Alten Rates und stellen den Neustädter Marktplatz im Wandel der Zeit vor.

Bereits am 8. Dezember, dem Vorabend des Adventsmarktes, erklingt ein chorsinfonisches Adventskonzert in der Stadtkirche St. Johannis mit dem „Oratorio de Noël“ von C. Saint-Saëns
und einer Adventskantate von G.P. Telemann. Es musiziert die Kantorei St. Johannis und das Reußische Kammerorchester.

Veranstalter
Stadtverwaltung Neustadt an der Orla

Adresse
Markt / Kirchplatz, 07805 Neustadt an der Orla

Öffungszeiten
09.12. - 09.12.2017 von 14:00 bis 20:00 Uhr
10.12. - 10.12.2017 von 14:00 bis 19:00 Uhr

Termin
Dauer  weniger als 5 Tage Dauer  (2 Tage)



Dateien:

1.   Adventsmarkt 2016 _ Kirchplatz.xcf .xcf, 6 Adventsmarkt Neustadt (Orla), Kirchplatz (33.6 MB),


eingetragen am: Mittwoch, 22.11.2017

Ihre Meinung Ihre Stimme Fehler oder Änderung mitteilen

Wir sind nicht für eventuelle Termin- oder Programmänderungen verantwortlich. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld direkt beim Veranstalter.

Karte:


Folgende Weihnachtsmärkte und Veranstaltungen sind in einem Umkreis von 20 km zu finden:
Adventsmarkt Neustadt an der Orla 0 km
Pößnecker Adventsmarkt 11.55 km
Adventsmarkt in Lindig 11.7 km
Weihnachtsmarkt der Wünsche - Leuchtenburg 11.98 km
Kahlaer Weihnachtsmarkt 13.24 km
Weihnachtsmarkt auf Burg Ranis 15.1 km
Weihnachtsmarkt in Ziegenrück 15.67 km
Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der Kemenate Orlamünde 16.04 km
Schleizer Weihnachtsmarkt 18.26 km
Zeulenroda Weihnachtsmarkt 19.2 km

Weihnachtsmarkt